Haben einige Linke Marx vergessen? Allmende vernichten ist typisch für das Kapital – heute wird die Allmende Gesundheit-gemeinsames Immunsystem vernichtet.

Bericht von der Demo in Berlin

Allemende stehlen, damit den Menschen die Lebensgrundlage zerstören und die Lebensgrundlage dann nur gegen harte Arbeit und Akzeptanz der Unterdrückung, gegen Profit, teilweise zurück geben. So war es in England des aufkommenden Kapitalismus. Die Allmende der Dorfgemeinschaften wurde enteignet und der ohnehin armen Landbevölkerung die Lebensgrundlage entzogen. Und so waren die Menschen gezwungen, sich eine andere Einkommensquelle zu suchen. Diese fanden sie in den Städten, unter prekären Arbeits- und Lebensverhältnissen, in den Fabriken der Kapitalisten.

Mit Dauerstress im Lockdown, mit Existenznöten und Isolation und unter der Maske wird heute unsere Gesundheit untergraben. Dazu – Tests und seltsame Impfungen. Das erleben wir heute. Das Gesamtszenario, einschließlich Dauerpropaganda rücken unsere Verletzlichkeit, Anfälligkeit und Bedürftigkeit in den Mittelpunkt unseres Bewusstseins und entfernt daraus die Robustheit und Zuverlässigkeit unseres Immunsystems. Seit >> schon immer << sorgt dieses Immunsystem für das Überleben unserer Spezies. Und unser Körper ist ebenso lange mit mehr Mikroorganismen und Viren besiedelt als wir Körperzellen haben. Ohne diese – würden wir sofort sterben. Und daruf beruht unser Immunsystem, das ist größten Teils unser Immunsystem.

Aber diese Erkenntnisse werden verdrängt. Die Impfungen sollen uns schützen, aber die mRNA-Spritze ist uns in ihrer Dauerwirkung völlig unbekannt. Früher hatte ich bezüglich der Gesundheitsfürsorge Vertrauen zu der Regierung, der Wissenschaft und dem Gesundheitsschutz des Staates, zu den Ärzten. Heute werden Definitionen manipuliert, Wissenschaftler ausgeschlossen, demokratische Mechanismen ausgehebelt, die Grundrechte ausgesetzt und jeden Tag höre ich angstmachende Propaganda anstatt sachlicher Informationen im Radio. Ich sehe geld- und machtgierige Konzerne nach der ganzen Gesellschaft greifen.

Die stehlenswerte Allmende, welche das Kapital diesmal stehlen will – das ist heute unsere Gesundheit.

Das als Gesamtheit arbeitende Immunsystem der in Gemeinschaft lebenden Menschen wird massiv beschädigt, demontiert.

Der Diebstahl, die Enteignung geschieht nicht nur durch Dauerangst, Dauerstress, Maskenstress, sondern auch durch Abstand. Wie sollen die Einzel-Immunsysteme zusammenarbeiten, als Ganzes, wenn dies verhindert wird? Und wie kann man geld- und machtgierigen Konzernen Gutwilligkeit unterstellen? Die Folgen der mRNA-Spritze sind uns noch nicht bekannt aber den Konzernen könnte eine gesundheitsschädliche Wirkung durchaus bekannt sein. Konzerne haben bisher ausgebeutet, Kriege herbeigeführt, Völker ausgerottet, Umwelt massiv zerstört und jetzt sind sie plötzlich die treusorgenden Eltern? Haben einige Linke Marx und Lenin vergessen? Impfen bis der Arzt kommt, so könnte man sagen.

Berlin :

https://de.rt.com/live/114315-live-jahr-corona-krise-demo/

Stuttgart :

https://de.rt.com/live/114319-live-1-jahr-corona-massnahmen/

Moralisieren statt Herrschaftskritik: Die Corona-Krise der Linken

https://de.rt.com/inland/114311-moralisierung-statt-herrschaftskritik-die-corona-krise-der-linken/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.